Selbstanlieferung bis auf weiteres geschlossen

!!! Es werden KEINE Abfälle von Selbstanlieferern angenommen !!!

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

unser Betrieb ist für den Publikumsverkehr nur eingeschränkt unter folgenden Auflagen geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass für den Besuch

 -

ein Termin mit dem zuständigen Sachbearbeiter erforderlich ist.

 -

zwingend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist und
Abstandsregeln einzuhalten sind.

 -

grundsätzlich ein Termin nur einzeln wahrzunehmen ist.
Ausnahme: eine betreuende Person, Mutter/Vater mit Kind,
Dolmetscher usw.

 -

Name, Anschrift, Telefonnummer sowie Uhrzeit und Dauer Ihres
Besuchs für eine mögliche Rückverfolgung der Infektionskette
zu hinterlassen sind. [§ 25 Infektionsschutzgesetz (IfSG)]

 

Bitte beachten Sie darüber hinaus:

 -

Die Leichenzellen unserer Friedhöfe bleiben weiterhin für die Abschiednahme geschlossen.

 -

Bei Trauerfeiern wird die maximale Anzahl von Trauergästen - sowohl in der Trauerhalle als auch im Außenbereich - wird auf 20 Personen begrenzt.

Ein Abstand von 1,5 Metern ist jederzeit einzuhalten. Es besteht Maskenpflicht während des gesamten Aufenthalts in der Trauerhalle – auch am Sitzplatz.

Weitere Informationen unter Stadtgrün/Friedhof.

 -

Die haushaltsnahe Sperrgutabholung ist nach telefonischer Anmeldung möglich. Das Entgelt ist bar beim Fahrer zu entrichten. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie die Abstandsregeln.

 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf telefonisch (0 23 36-80 47-0 - Telefonliste siehe unten), per Mail (tbs@schwelm.de) oder per Brief (Wiedenhaufe 11, 58332 Schwelm). Vielen Dank.

Gelbe Säcke können derzeit an folgenden Stellen bezogen werden:

-          REWE Schürholz, Prinzenstr. 19 – 23 im Getränkemarkt

-          ARAL Tankstelle, Talstr. 10

-          ARAL Tankstelle, Barmer Str. 44

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen. Für weitergehende Informationen verweisen wir auf die Internetseiten des Ennepe-Ruhr-Kreises.


Ihr TBS-Team