Als Dienstleister für die Schwelmerinnen und Schwelmer sorgt die Abfallabteilung mit ihren Fahrzeugen und Mitarbeitern für eine geordnete und fachgerechte Abfallentsorgung in Schwelm.
Pro Jahr leeren wir 250.000 Behälter. Dabei sammeln wir 10.000 Tonnen Rest- und Bioabfall ein. Zusätzlich bieten wir eine gebührenfreie Papiertonne zur haushaltsnahen Entsorgung an.
Wir leeren im Stadtgebiet 150 öffentliche Abfallbehälter und reinigen 50 Papier- und Altglas-Standorte. 100 Tonnen Abfall fallen jährlich durch illegale Entsorgung im Stadtgebiet an.
Ergänzend bieten wir einen Sperrgut-Abholservice an sowie die Möglichkeit Sperrgut und Grünabfälle bei uns selbst anzuliefern.

Selbstanlieferungen am Betriebshof nach vorheriger Terminvergabe möglich

Anlieferungen von Abfällen und Grünschnitt am Betriebshof sind nach vorheriger Terminvergabe zu den bisherigen Konditionen (s. u.) zu folgenden Zeiten möglich:

  • freitags, 13:00 Uhr - 16:45 Uhr (letzter Termin)
  • samstags, 08:00 Uhr - 13:45 Uhr (letzter Termin)
  • mittwochs, 08:00 Uhr - 11:45 Uhr (letzter Termin)

Bitte beachten Sie folgende Regelungen:

  • Für die Anlieferung ist zwingend ein Termin erforderlich. Bitte bringen Sie die Terminbestätigung mit.
  • Während der Anlieferung ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  • Kontakte sind auf ein Minimum zu reduzieren. 
  • Die Anlieferung soll grundsätzlich mit nur einer Person erfolgen. 

Bitte halten Sie Ihren Termin ein. Bei erheblicher Verspätung müssen wir Sie ggf. abweisen. Wenn Sie deutlich vor Ihrem Termin erscheinen, müssen Sie ggf. warten. Wir bitten um Verständnis. 

online Terminvergabe 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 0 23 36-80 47 19 zur Verfügung.

 

Bitte beachten Sie, dass die bisherigen Entgelte und Regeln für die Selbstanlieferung weiterhin gelten:

Fahrzeugtypen
Kostenpflichtige Abfälle werden nur angenommen, wenn sie mit folgenden Fahrzeugtypen angeliefert werden:

  • PKW, maximale Zuladung laut Zulassungsbescheinigung (Kfz-Schein) 800 kg
  • Anhänger, maximales Gesamtgewicht laut Zulassungsbescheinigung (Kfz-Schein) bis 450 kg.

Das Entgelt für die o.g. Fahrzeugtypen beträgt:

  • für Sperrgut 15,- €
  • für Grünschnitt 5,- €
  • für ein Kleinteil oder Altreifen 5,- € (pro Stück; mit oder ohne Felge)

Unabhängig vom Fahrzeugtyp werden folgende Abfälle bei den TBS kostenlos angenommen:

  • Papier, Pappe, Kartonagen
  • Metalle
  • Elektrogeräte, die auch in Haushalten genutzt werden (je Anliefertag max. 5 Großgeräte)
  • Kunststoffteile aus PE und PP
  • Korken
  • Druckerzubehör (Tonerkartuschen)
  • CDs / DVDs

Wichtige Hinweise
Bitte beachten Sie folgende Einschränkungen, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen und logistischen Gründen eingehalten werden müssen:

  • Annahme von Schadstoffen (Lösungsmittel, Farben etc.) nur, wenn das Schadstoffmobil vor Ort ist
  • keine Annahme außerhalb der Öffnungszeiten
  • keine Annahme von Bauschutt (Steine, Fliesen, Sanitärkeramik etc.)
  • keine anderen Fahrzeugtypen als oben angegeben

Für weitere Informationen verweisen wir auf den Abfallkalender

Verschiebung der Abfallabfuhr durch den Feiertag "Christi Himmelfahrt"

  • Bezirk 2
    Leerung der Papierbehälter am Samstag, den 15.05.2021
  • Bezirk 3
    Abholung der Gelben Säcke am Freitag, den 14.05.2021
  • Bezirk 4
    Leerung der Restabfallbehälter am Freitag, den 14.05.2021
    Abholung der Gelben Säcke am Samstag, den 15.05.2021

Abfallwirtschaft

Lars Seibel
0 23 36-80 47 19
Abfall@schwelm.de